Gemeinschaft

(Vereine, Lehrer, Studenten, geschlechtsspezifische oder gemischte Gruppen, Interessengruppen, usw.)

In allen Beziehungen zu uns selbst, zu anderen oder sogar zu unserem eigenen Planeten ist die grundlegende Verbindung eine Grundvoraussetzung, um sich im Leben sicher und heimisch zu fühlen. Es gehört nun mal zum Menschen, sich danach zu sehnen. Wenn diese Solidarität = Beziehung fehlt, fühlen wir uns unweigerlich nicht heimisch.



Andererseits können Begegnungen so überwältigend sein, dass wir uns gefangen, missbraucht, manipuliert und/oder missverstanden fühlen.

Die Interface-Methode ermöglicht es Gruppen, ihr Potenzial zu entfalten und sich durch wahrhaft ganzheitliches persönliches Wachstum wieder zu Hause zu fühlen.

Erfahren Sie mehr unter Seminare